Archiv

Dieser Podcast ist ein bisschen wie "Die Sendung mit der Maus" für Große. Wir ziehen in Gummistiefeln durch das Land der Horizonte. Wir lassen uns natur- und landeskundliche Themen aus dem echten Norden erklären und Du bist dabei. Du hörst die Biike knistern und die Zwergschwäne rufen. Wie lebt es sich eigentlich auf Föhr oder Helgoland? Was macht ein Ameisenwart und wieso gibt es in Schleswig-Holstein Seehundjäger, wenn die Tiere doch unter Naturschutz stehen? Wir erklären, wie der Küstenschutz in Schleswig-Holstein funktioniert, wo das Reet für die Dächer her kommt und was sonst noch zwischen List und Ratzeburg los ist.

 


NSH002: Helgoland (1): Bunker vom 01.07.2020
Helgoland ist durchlöchert wie ein Schweizer Käse. Mit Jörg Andres war Jörn 2016 auf Bunkertour.
Moderation: Jörn Experten: Jörg Andres (Museum Helgoland)  

NSH001: Biikebrennen vom 27.02.2020
Die Biike ist DAS identitätsstiftende Event in Nordfriesland. Riesige Feuer, die an der Küste, auf den Inseln und Halligen lodern locken hunderte Einheimische und Schaulustige. Wo kommt sie her, was bedeutet sie und was für Geschichten gibt es darüber?
Moderation: Gesche und Jörn Experten: Dr. Claas Riecken (Nordfriisk Instituut), Frank Dostal (Freiwillige Feuerwehr Husum)  

NSH000: Was ist Natürlich.SH? vom 21.02.2020
Gesche und Jörn stellen sich und das Projekt Natürlich.SH vor.
Moderation: Gesche und Jörn